Teufel MOVE BT Test - ausführlicher Testbericht mit Video

Teufel MOVE BT Test

Der neue Bluetooth Kopfhörer „MOVE BT“ von der Firma Teufel ist sowohl für Sportler als auch für audiophile Nutzer ein leistungsstarker und widerstandsfähiger Begleiter. Der aus hochwertigen Materialien gefertigte In Ear Kopfhörer weist einen vielversprechenden Funktionsumfang auf, den wir in unserem Bluetooth Kopfhörer Test genauer unter die Lupe genommen haben. Als Bluetooth-Modell konzipiert, eignet sich das kleine Klangwunder für den Einsatz im In- und Outdoor-Bereich sowie für den kabellosen Einsatz beim Sport. Damit liegt der Teufel MOVE BT voll im Trend, denn immer mehr Smartphones werden zur Platzersparnis ohne Kopfhöreranschluss ausgeliefert. Welche Erfahrung wir mit dem interessanten Kopfhörer gemacht haben, erfährst du in diesem Review.

Teufel MOVE BT Test

Design und Verarbeitung


Teufel MOVE BT Sport
Teufel MOVE BT

Teufel MOVE BT Review

Beim Teufel MOVT BT ist der Name Programm: Das Modell wurde gefertigt für sportliche sowie aktive Menschen, die bei Sport und Bewegung nicht auf hochqualitativen Musikgenuss verzichten möchten. Um den Herausforderungen beim Outdoor-Einsatz gerecht zu werden und um Schäden am Kopfhörer zu vermeiden, sind eine hochwertige Verarbeitung, der Einsatz robuster Materialen und besondere Schutzmaßnahmen Pflicht. Schon beim Auspacken fällt auf, dass der Teufel MOVE BT äußerst stabil ist. Dies ist nicht zuletzt durch das Gehäuse des Bluetooth Kopfhörers bedingt, welches aus Aluminium gefertigt wurde. Das Material ist schließlich bekannt für sein geringes Gewicht und hohe Langlebigkeit. Ohrstücke und Kabel sind hingegen aus wasserdichtem Silikon gefertigt und bescheren dem In-Ear-Kopfhörer somit die Schutzklasse IP54. Diese Norm zertifiziert den Bluetooth Kopfhörer als wasserabweisend und staubdicht. Egal ob Regen, Schweiß oder Staub: Dieses Modell hält dicht und ist gegen Einflüsse von außen optimal geschützt!

Der Teufel MOVE BT ist in der Farbkombination schwarz-anthrazit erhältlich. Das Design des Bluetooth Kopfhörers lälsst sich als schlicht und elegant zugleich beschreiben. Es harmoniert sowohl mit Trainingsanzügen und modischer Sportbekleidung als auch mit Anzug und Krawatte. Die matte Oberfläche lässt sich leicht reinigen und trägt ein dezentes Logo des Herstellers. Das Verbindungskabel wird für optimale Bewegungsfreiheit über den Nacken geführt, ist in den Ohrstücken fest verankert und aufgrund der hochwertigen Verarbeitung bestens gegen Kabelbruch geschützt.

Tragekomfort

Im Lieferumfang sind neben einer praktischen Aufbewahrungstasche und einem Kabelclip auch austauschbare Ohrstücke enthalten. Diese sind aus Silikon und in verschiedenen Größen gefertigt. Darüber hinaus ist das Material antibakteriell, wasserfest sowie schweißresistent und passt sich dank der hohen Flexibilität perfekt an das jeweilige Ohr an. Auf diese Weise bietet der In-Ear-Kopfhörer auch bei holprigen Bewegungen (beispielsweise beim Sport) einen sicheren Halt im Ohr. Das Verbindungs-Kabel verfügt über eine integrierte Fernbedienung, die durch ihr unaufdringliches Design nicht weiter auffällt. In unserem Test war das Kabel bei der Benutzung kaum spürbar. Darüber hinaus hätten man bedingt durch das geringe Gewicht fast vergessen, dass man einen Kopfhörer trägt. Insbesondere Brillenträger werden das geringe Gewicht und die kleine Bauform der Ohrstücke zu schätzen wissen. In unserem Test führten auch große und breite Bügel einer Sportsonnenbrille nicht zu einem eingeschränkten Tragegefühl.

Da der Name MOVE natürlich eine besondere Eignung zum Sport suggeriert, wurde der kleine Teufel in unserem Test selbstverständlich auch beim Sport einer Analyse unterzogen. Schlecht sitzende Bluetooth Kopfhörer sind vor allem bei High-Impact-Sportarten wie Joggen ein Ärgernis, da sie ständig aus dem Ohr fallen oder ihre Position angepasst werden muss. Daher empfehlen wird etwas mit den beigelegten Ohrstücken zu experimentieren, um die optimale Passform zu finden. Dann steht dem sportlichen Musikvergnügen nichts mehr im Wege.

Funktionen


Teufel MOVE BT Test
Test Teufel MOVE BT
Teufel MOVE BT Tests

Beim Sport ist nicht nur der Tragekomfort wichtig, sondern auch die Bewegungsfreiheit. Mit einer Reichweite von bis zu 20 Metern spielt der Teufel MOVE BT in der obersten Liga. Die Vorteile liegen auf der Hand: Selbst in benachbarten Räumen gibt es keine Verbindungsabbrüche, wenn man beispielsweise im Fitnessstudio die Hanteln wechseln oder zu Hause ein Getränk aus dem Kühlschrank holen möchte. Dank der integrierten Fernbedienung muss das Handy nicht aus der Tasche gezogen werden, um die Lautstärke anzupassen oder die Tracks zu wechseln.

Auch wenn die kleine Bauform es nicht erahnen lässt, ist im Kabel neben der Fernbedienung ein Mikrofon integriert. Hierdurch erfüllt der Bluetooth Kopfhörer eine vollständige Headset-Funktion. Anrufe können zu diesem Zweck über die Fernbedienung gesteuert werden: Auf Knopfdruck kann zwischen Musik und Telefonie gewechselt werden, sodass Du auch beim Sport keinen wichtigen Gesprächspartner mehr verpasst. Außerdem lassen sich durch einen Doppelklick auf die entsprechende Taste auch Anrufe ablehnen.

Nicht nur die Reichweite der Bluetooth-Verbindung ist überdurchschnittlich, sondern auch die Akkulaufzeit. Das Aufladen des Lithium-Ionen-Akkus erfolgt via Micro-USB und dauert für einen vollen Ladezyklus ca. 2 Stunden. Unter Voll-Last garantiert der Hersteller eine Betriebsdauer von mindestens 20 Stunden. Der energiesparende Betrieb konnte auch in unserem Test bestätigt werden und ist sicherlich dem Bluetooth-Standard 4.0 zuzuschreiben, der für eine akkuschonende Kopplung mit dem mobilen Endgerät sorgt.

Klang- und Bassqualität


Teufel MOVE BT Testbericht
Teufel MOVE BT Test
Teufel MOVE BT Kopfhörer

Zum technischen Funktionsumfang des Teufel MOVE BT gehört außerdem der aptX-Codec, der eine Wiedergabe auf dem Niveau von CD-Qualität garantiert. Die Technologie sorgt darüber hinaus für eine nahezu verlustfreie Übertragung von kabellosen Audiosignalen zwischen dem mobilen Abspielgerät und Bluetooth-Kopfhörer. Der Unterschied zu Modellen ohne diesen Codec ist deutlich zu hören. Dank aptX kann der Teufel MOVE BT auch hartnäckige Bluetooth-Verweigerer mit seiner einzigartigen Soundqualität überzeugen!

Das Klangbild des kleinen Teufels ist deutlich geprägt von satten Bässen, ohne jedoch von diesen komplett erschlagen zu werden. Während viele minderwertige In Ear Kopfhörer vor allem bei klassischer Musik in die Knie gehen, triumphiert der Teufel MOVE BT hier mit perfekt ausgeglichenen Mitten, klaren Höhen und einem pfundigen und trockenen Bass. So haben auch andere Instrumente gegen Kontrabässe und Pauken eine Chance, die bei vielen Konkurrenz-Modellen schnell im Nirvana der tiefen Töne verloren gehen.

Die Treiber des Teufel MOVE BT sind 5,8 mm groß und mit hochperformanten Neodym-Magneten ausgestattet. Der Frequenzbereich beträgt 20 – 20.000 HZ und die Nennimpedanz 16 Ohm. Dieses Setting sorgt für eine maximale Lautstärke von 100 Dezibel, was insbesondere bei der Bauart der In-Ear-Kopfhörer mehr als beeindruckend ist. Nutzer brauchen sich also keine Sorgen über kläglichen und dünnen Sound zu machen. Denn dieses Modell gibt allen Fans von lauter Rock- und Popmusik ordentlich was auf die Ohren! Positiv fiel uns außerdem die intrinsisch gute Geräuschabschirmung auf. Auch die Audioqualität der Telefoniefunktion war für beide Gesprächspartner glasklar.

Fazit zum Teufel MOVE BT Test

Zur abschließenden Bewertung können wir sagen, dass die Berliner Firma uns mit dem Teufel MOVE BT durchaus überzeugt hat. Unsere Erwartungen an den Bluetooth Kopfhörer waren hoch, da das renommierte Unternehmen für Hörerlebnisse der Spitzenklasse bekannt ist. Der Funktionsumfang sowie die Klangqualität haben uns nicht enttäuscht. Nachdem wir die passenden Ohradapter gefunden hatten, stand einem ausgiebigen Musikgenuss nichts mehr im Wege.

Obwohl der Name auf einen Sportkopfhörer schließen lässt, waren wir dennoch über die fein abgestimmte und perfekt ausbalancierte Soundqualität überrascht. Beim Sport verhielt sich das kleine Klangwunder tadellos und zeigte sich mit seiner Telefoniefunktion von seiner praktischen Seite. Dass der In-Ear-Kopfhörer trotz Bluetooth-Verbindung auch klassischer Musik eine tiefe Bühne geben kann, hatten wir so nicht erwartet. Der Teufel MOVE BT ist definitiv ein starker Vertreter und wird den Mitstreitern seiner Preisklasse ordentlich Konkurrenz machen. Insgesamt geben wir daher eine klare Kaufempfehlung!

TECHNISCHE DATEN & SPEZIFIKATIONEN

TECHNISCHE DATEN & SPEZIFIKATIONEN

Reichweitebis 30 Meter
Akkulaufzeitbis 20 Stunden
Gewicht15 Gramm
Bluetooth-ProfileaptX
Bluetooth Version4.0
Bedienungsanleitung>> Hier klicken <<

Die besten In Ear Modelle für den Sport findest du auf Bluetooth Sport Kopfhörer Test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*