Sony MDR-100ABN Test - ausführlicher Testbericht mit Video 2019

Sony MDR-100ABN Test

Das Modell MDR-100ABN ist das neue Schlachtschiff aus der neuen „h.ear on„-Serie aus dem Hause Sony. Der geniale Over Ear Kopfhörer kommt mit einer Noise Cancelling Funktion und wird via Bluetooth mit deinem Endgerät verbunden. Wir hatten die Möglichkeit den tollen Kopfhörer im Rahmen unseres Bluetooth Kopfhörer Test auf Herz und Nieren zu prüfen. Welche Erfahrung wir dabei mit dem Sony MDR-100ABN gemacht haben und was du unbedingt über den kabellosen Kopfhörer wissen solltest, erfährst du nachfolgend in unserem Review!

Sony MDR-100ABN Test

Design und Verarbeitung

Sony MDR-100ABN kohl-schwarz

Sony MDR-100ABN viridian-blau

Sony MDR-100ABN pink

Der Sony MDR-100ABN ist in den 5 Farbvarianten „kohlschwarz“, „viridianblau“, „bordeaux-pink“, „limonengelb“ und „zinnoberrot“ erhältlich. Im Vergleich zu anderen Konkurrenzmodellen ist die Farbauswahl also erfreulicherweise sehr groß. Hinzu kommt hierbei auch, dass die zur Verfügung stehenden Farben zum Teil ziemlich außergewöhnlich sind, wodurch der MDR-100 ABN zu einem echten Eye-Catcher wird! In unserem Test haben wir uns für die Farbvariante „viridianblau“ entschieden, weil uns diese einfach am besten gefiel und sie eine echte Alternative zu den gängigen farblichen Ausführungen eines Kopfhörers darstellt.

Der Over Ear Kopfhörer wird in einer hochwertigen aber zugleich schlichten Verpackung geliefert, die etwas an die stilvollen und typischen Verpackungen der Apple-Produkte erinnert. Beim Auspacken fällt eines besonders auf: Sony hat sich bei der optischen Gestaltung sehr viel Mühe gegeben und wurde daher bereits zurecht mit dem iF GOLD AWARD 2016 für das tolle Design ausgezeichnet. Man merkt, dass das Konzept durchdacht ist und viel Wert auf Details gelegt wird. Denn sämtliche gelieferten Teile sind einheitlich in der gleichen Farbe gehalten. Im Lieferumfang sind eine praktische Transportbox sowie ein 3,5 mm Kabel, ein microUSB-Kabel und ein ausführliches Handbuch enthalten.

Auch aus der Nähe betrachtet bietet der Sony MDR-100ABN* einige Besonderheiten. Abhängig vom Lichteinfall zeigt sich der Bluetooth Kopfhörer dank einer Art Speziallack in leicht verschiedenen Farbnuancen. Hinsichtlich der Verarbeitung fällt einem sofort auf, dass Sony beim MDR-100 ABN ausschließlich hochwertige Materialen verwendet hat. Der Bluetooth Kopfhörer besteht größtenteils aus einem matten Hartplastik, welches im Test durch eine sehr angenehme Haptik überzeugen konnte und dem Kopfhörer darüber hinaus eine hohe Robustheit verleiht. Neben der hohen Robustheit konnte der Sony MDR-100ABN im Test auch durch eine hohe Stabilität überzeugen. Im Vergleich zu anderen Kopfhörern klappert bzw. wackelt bei diesem Kopfhörer nämlich absolut nichts!

Tragekomfort

Sony MDR-100abn Test

Test: Sony MDR-100ABN

Wer auf der Suche nach einem Kopfhörer ist, der einen hohen Tragekomfort bietet, wird mit dem MDR-100 ABN mit Sicherheit mehr als glücklich. Im Test waren wir auf alle Fälle vom angenehmen Tragekomfort des Modells begeistert. Der Kopfhörer kann durch zwei wesentliche Eigenschaften punkten. Auf der einen Seite erfüllt der Over Ear Kopfhörer genau das, wofür er mit seinem Namen steht. Er umschließt die Ohren vollständig! Auf der anderen Seite ist die Passform einfach perfekt. Zusammen mit den relativ dicken Ohrpolstern ergibt sich hierdurch schon von selbst eine sehr gute Unterdrückung der Umgebungsgeräusche – also ein passives Noise Cancelling.

Die bereits beschriebene hochwertige Verarbeitung lässt sich auch bei den Ohrpolstern und beim Kopfbügel wiederfinden. Beide Teile sind mit Leder (oder Kunstleder) versehen und bieten hierdurch einen äußerst angenehmen Tragekomfort. Im Test konnten wir selbst nach mehreren Stunden Musikhören kein lästiges Drücken oder sonstige unbequemes Tragegefühle wahrnehmen. Um ehrlich zu sein vergisst man den Kopfhörer aufgrund des geringen Gewichts nach einiger Zeit komplett. Des Weiteren werden die Ohren dank des durchdachten technischen Designs auch nach längerer Zeit nicht unangenehm warm.

Auch praktisch: die Ohrpolster sind in der Höhe verstellbar und können um die eigene Achse gedreht werden. Hierdurch lässt sich der Over Ear Kopfhörer flexibel an die jede Kopfform anpassen. Auch Brillenträger werden mit dem Sony MDR-100ABN ihre Freude haben. Im Test konnten wir den Kopfhörer sowohl mit einer normalen Brille als auch mit einer Sonnenbrille problemlos tragen. Einfach Klasse!

Funktionen

Sony MDR-100ABN Review

Sony MDR-100ABN Review

Auch in Punkto Funktionsumfang muss sich der MDR-100ABN alles andere als verstecken. Zunächst einmal zu den wichtigsten Short-Facts: den technischen Daten. Der Over Ear Kopfhörer wird via Bluetooth mit deinem Endgerät verbunden. Dank NFC (Near-Field-Communication) verlief das Pairing im Test einfach und blitzschnell zugleich. Mit einer Reichweite von bis zu 10 Metern bietet der Kopfhörer dir ausreichend Flexibilität, um dich zum Beispiel frei im Haus zu bewegen. Darüber hinaus hebt sich das Modell mit der erzielten Reichweite deutlich von seiner Konkurrenz ab.

Neben der Datenübertragung waren wir im Test auch von dem integrierten Akku beeindruckt. Die Akkulaufzeit beträgt bemerkenswerte 20 Stunden. Damit ist es nicht nur möglich seine Lieblings-Playlist rauf und runter zu hören. Sondern man kann den Bluetooth Kopfhörer auch über mehrere Tage hinweg problemlos nutzen, ohne ohne aufzuladen.

Die stärkste Funktion, die der Sony MDR-100ABN* mit sich bringt, ist ohne Zweifel das aktive Noise Cancelling (ANC). Hier beweist Sony, dass sie zurecht zu den führenden Herstellern auf dem Kopfhörer-Markt gehören. Wir haben die Noise Cancelling Funktion im Test unter verschiedenen Bedingungen getestet. Dabei fällt auf: der Kopfhörer arbeitet sehr sauber und schafft es fast ausnahmslos alle Umgebungsgeräusche zu filtern. Selbst Stimmen werden massiv gedämpft.

Zur Aktivierung bzw. Deaktivierung der Noise Cancelling Funktion muss lediglich ein Knopf gedrückt werden. Des Weiteren gibt es noch einen Knopf zur Regelung der Laufstärke und einen Knopf, um die Musik zu steuern (also Pause, Play sowie Vor und Zurück). Auch Anrufe können über den Steuerknopf angenommen, beendet oder abgelehnt werden. Dank der integrierten Mikrofone lassen sich Gespräche in ausgezeichneter Qualität führen.

Klang- und Bassqualität

Die Sound-Qualität ist eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Bluetooth Kopfhörers. Auch in diesem Bereich kann der Sony MDR-100ANB im Test auf ganzer Linie überzeugen. Denn der Kopfhörer bringt einige technologische Extras mit, die das Musikhören zu einem besonderen Erlebnis machen. Dank des integrierten von Sony entwickelten Bluetooth-Codecs „LDAC“ können sogar High-Resolution Audio Inhalte wiedergegeben werden. Hierbei sind Daten-Übertragungsraten von bis zu 990 KB/s möglich, was ungefähr 3 Mal so viel ist wie bei herkömmlichen Bluetooth Codecs. Dabei solltest du folgendes berücksichtigen: dein Endgerät muss diese Technik natürlich auch unterstützen!

Hinsichtlich der Klang-Qualität lässt der Sony MDR-100 ABN keine Wünsche offen. Wir haben den Bluetooth Kopfhörer mit Musikstücken verschiedener Stilrichtungen sowohl im Lossless bzw. FLAC-Format als auch in „normaler“ CD-Qualität getestet. Dabei kann das Modell durch kristallklare Höhen, ausgewogene Mitten sowie reaktionsstarke Tiefen glänzen. Ebenfalls positiv aufgefallen im Test sind die vielen Details, die sich durch die hohe Klang-Qualität wahrnehmen lassen. Der Bass ist durch die integrierte Beat Response Control-Technologie perfekt abgestimmt und lässt sich am besten als kraftvoll beschreiben. Er ist jedoch nicht aufdringlich oder störend, wie man es von anderen Konkurrenz-Modellen kennt.

Die integrierten dynamischen 40-mm-HD-Treiber können Frequenzen in einer Bandbreite von bis zu 40 kHz wiedergeben. In Kombination mit den im Kopfhörer verbauten leichtgewichtigen CCAW-Schwingspulen beweist der Sony MDR-100ABN auch bei hohe Frequenzen seine Stärken und kann hier durch eine originalgetreue sowie stabile Wiedergabe überzeugen. Im Niederfrequenzbereich werden insbesondere die Bässe durch eine Maximierung des Luftstroms und einer Optimierung der Membran-Schwingkraft präziser wiedergegeben. Mit eingeschalteter Noise Cancelling Funktion ergibt sich insgesamt ein optimiertes Hörvergnügen, was die eigene Lieblings-Playlist zur reinen Freude macht!

Fazit zum Sony MDR-100ABN

Das neue Modell „MDR-100ABN“ aus der h.ear on-Serie von Sony gehört definitiv zu den besten aktuell auf dem Markt erhältlichen Noise Cancelling Kopfhörern. Im Test konnte uns der leistungsstarke Kopfhörer voll und ganz überzeugen. Neben dem außergewöhnlichen Design kann der Sony MDR-100 ABN durch eine überdurchschnittlich gute Verarbeitung glänzen. Dank der verwendeten hochwertigen Materialien bietet der Over Ear Kopfhörer darüber hinaus eine hohe Stabilität und Robustheit. Hierdurch ergibt sich letzt endlich auch eine lange Lebensdauer.

Mit einer starken Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden (Wiedergabezeit) und einer maximale Reichweite von bis zu 10 Metern stellt der Kopfhörer viele seiner Konkurrenten im Bereich Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer gnadenlos in den Schatten. Darüber hinaus setzt der Kopfhörer im Bereich Sound-Qualität neue Maßstäbe: wir waren insbesondere von dem grandiosen Klangbild und dem perfekt abgestimmten Bass überrascht. Auf Basis der Erfahrung, die wir im Praxis-Test gemacht haben, erhält der Sony MDR-100ABN daher eine klare Kaufempfehlung von unserer Seite!

 

Sony MDR-100ABN vs. Bose QuietComfort 35 (QC 35)

Preis-Leistungs-SiegerTestsieger
Sony MDR-ABN100 TestBose QuietComfort 35
ModellSony MDR-100ABNBose QuietComfort 35
Kopfhörer-TypOver-EarOver-Ear
Reichweitebis 10 Meterbis 10 Meter
Akkulaufzeit20 Stunden20 Stunden
Standby-Zeit200 Stunden200 Stunden
Noise Cancelling
NFC
Multipairing
Anruf- und Musikmanagement
Mikrofon
Abnehmbares Kabel
Preis


 

Weitere Reviews zu erstklassigen Over Ear Kopfhörern findest du unter Bluetooth Over Ear Kopfhörer Test.

3 comments

  1. Tolles Review! Mir gefällt der schlichte schwarze am besten, den roten finde ich auch ziemlich schick. Wenn der Kopfhörer in Sachen SOund im Vergleich zum QC 35 nicht schlechter ist würde ich sogar diesen bevorzugen. Habe ihn mal testweise bestellt…

  2. nutze den bt kopfhörer jetzt seit gut einer Woche und bin sowohl vom sound als auch von der reichweite begeistert. es hat sich auf jeden fall gelohnt den sony mdr-100 abn zu kaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*