Sennheiser PXC 550 Test - ausführlicher Testbericht mit Video

Sennheiser PXC 550 Test

Beim PXC 550 handelt es sich um einen neuen Bluetooth Over Ear Kopfhörer aus dem Hause Sennheiser mit einer integrierten Noise Cancelling Funktion. Die Zielgruppe dieses im Premium-Segment angesiedelten Produkts sind vor allem Menschen, die längere Reisen unternehmen und beruflich viel unterwegs sind. Aus diesem Grund wurde bei der Entwicklung des Sennheiser PXC 550 besonders auf die Sprach- und Klangqualität, die adaptive Geräuschunterdrückung sowie das ergonomische Design für einen hohen Tragekomfort Wert gelegt. Natürlich eignet der kabellose Kopfhörer sich genauso für jeden anderen, der auf der Suche nach einem exzellenten Kopfhörer ist.

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden ist es theoretisch möglich, einmal um die Welt zu reisen, ohne den Kopfhörer aufzuladen. Ist der Akku dennoch einmal leer, erfolgt das Laden über ein mitgeliefertes USB Kabel. Wurde einmal vergessen, den Kopfhörer aufzuladen, funktioniert dieser inklusive des Headsets auch über das mitgelieferte Kopfhörerkabel. In unserem Bluetooth Kopfhörer Test haben wir den Sennheiser PXC 550 etwas genauer unter die Lupe genommen. Welche Erfahrung wir dabei gemacht haben, erfährst du nachfolgend in unserem Review!

Sennheiser PXC 550 Test

bewertete den
Sennheiser PXC 550
mit
96 von 100 Punkten.

Design und Verarbeitung

Das Design des Sennheiser PXC 550* ist klassisch und funktional gehalten. Der Bluetooth Kopfhörer erscheint in der Farbe Schwarz mit silbernen Akzenten und wirkt in dieser Farbkombination sehr edel, so dass zusammen mit seiner handlichen Größe sehr dezent erscheint. Die Auswahl einer anderen Farbe ist für den Kunden nicht möglich. Das ergonomische Design des Sennheiser PXC 550 ermöglicht auch bei sehr langen Hörsitzungen einen ausgezeichneten Tragekomfort ohne zu drücken oder zu überhitzen.

Die Verarbeitung des Produkts erwies sich in unserem Test als außergewöhnlich gut. Nach der Benutzung lässt sich der kabellose Kopfhörer sehr leichtgängig flach zusammenfalten und in der im Lieferumfang enthaltenen Transporttasche verstauen. Das Handling des Kopfhörers genügt dabei höchsten Qualitätsansprüchen. Durch drehbare Ohrmuscheln passt sich der Sennheiser PXC 550 jeder Ohren- und Kopfform an. Da er zudem einklappbar und in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox zu verstauen ist, lässt er sich sehr leicht transportieren.

Funktionen


Sennheiser PXC 550

Sennheiser PXC 550 Preis

Ein besonderes Augenmerk legten wir in unserem Test auf die adaptive Geräuschunterdrückung mit NoiseGard. NoiseGard passt sich dabei dem Lärmpegel der unmittelbaren Umgebung an und sorgt somit für ein ungestörtes Hörvergnügen. Ob im Flugzeug oder der Bahn, wo es auch mal etwas lauter werden kann, verrichtet diese Funktion ihren Dienst und ermöglicht einem somit ein angenehmes Hörerlebnis, welches durch den sehr guten Klang des Kopfhörers abgerundet wird.

Als Anschlussmöglichkeiten verfügt der Sennheiser PXC 550* über Bluetooth 4.2, NFC sowie über eine Kabelfernbedienung. Somit lässt sich der Kopfhörer mit nahezu jedem Bluetooth- oder NFC-fähigem Device verbinden. Die Reichweite der Verbindung ist dabei absolut ausreichend. Auch eine Verbindung über Kabel ist möglich, sodass sich quasi jedes Gerät mit dem Kopfhörer verbinden lässt. Durch sein integriertes Headset lässt sich der Sennheiser PXC 550 auch zum Telefonieren nutzen. Die Sprachqualität ist dabei genauso hoch wie die Qualität bei der Wiedergabe von Musik oder anderen Medien.

In den Ohrmuscheln ist zusätzlich ein berührungsempfindliches Trackpad installiert, mit welchem die Lautstärke, Musik oder Anrufe gesteuert werden können, ohne das verbundene Device aus der Tasche zu nehmen. Gerade im Flugzeug ist dieses Feature sehr nützlich.

Der Sennheiser PXC 550 unterstützt zudem eine Verbindung mit dem In-Flight-Entertaintment-System, sodass sich nicht nur die Filme während des Fluges über den Kopfhörer anhören lassen, sondern es werden auch die Durchsagen der Crew vernommen. Ein integrierter Limiter hält dabei plötzliche Pegelspitzen von den Ohren fern.

Sennheisers Fold Control ist ein weiteres sehr nützliches Feature. In unserem Test schaltete der PXC 550 sich an, wenn der Kopfhörer entfaltet wird, aktiviert die Pausefunktion, wenn der abgesetzt wird und schaltet sich ab, wenn er zusammengeklappt wird.

Mit einer Batterielaufzeit von bis zu 30 Stunden ist es theoretisch möglich, einmal um die Welt zu reisen, ohne den Kopfhörer aufzuladen. Ist er doch einmal leer, erfolgt das Laden über ein mitgeliefertes USB Kabel. Wurde einmal vergessen, den Kopfhörer aufzuladen, funktioniert dieser inklusive des Headsets auch über das mitgelieferte Kopfhörerkabel.

Tragekomfort

Sennheiser PXC 550 Review

Sennheiser PXC 550 Test

Der Sennheiser PXC 550 ist mit seinem Gewicht von 230 Gramm einer der leichtesten Kopfhörer seiner Klasse. Aufgrund des ergonomischen Designs und der gut durchdachten Ohrmuscheln ist er ideal für lange Hörsitzungen und eine große Mobilität geeignet. Der Tragekomfort ist auch nach mehreren Stunden immer noch ausgezeichnet. Für einen optimalen Sitz wurden von Sennheiser hunderte Ohren vermessen und nach diesen Ergebnissen die speziell geformten großen Hörmuscheln und der Kopfbügel gestaltet. Durch die leichtgängige Größenregulierung passt sich der Kopfhörer zudem bequem jedem Kopf an und lässt sich auch in der Größe ideal einstellen.

Durch die drehbaren Ohrmuscheln drückt der Kopfhörer zudem nicht unangenehm in die Kopfhaut, sitzt aber auch nicht zu locker, sodass er herunter fallen könnte. Auch bei längerem Hörvergnügen bleibt es für die Ohren angenehm kühl unter den Ohrmuscheln. Auch in unserem Test ließ sich der Kopfhörer sehr bequem über mehrere Stunden tragen, ohne das etwaige Probleme auftraten, was aufgrund der langen Akkulaufzeit auch von Nöten ist. Über ein mitgeliefertes USB Kabel ist der Kopfhörer bereits in knapp drei Stunden wieder voll aufgeladen.

Klang- und Bassqualität

Sennheiser PXC 550 Review

Sennheiser PXC 550 Test

Der Sennheiser PXC 550 liefert abseits der Funktionen natürlich auch die gewohnte Sennheiser-Klangqualität. Sowohl Musik als auch Filme werden mit außergewöhnlich klarer, ausgewogener und dynamischer Qualität präsentiert. Mit verschieden wählbaren Sound-Modis, welche über die Sennheiser interne App „CapTune“ gesteuert werden können, lässt sich der Sound stets perfekt an das jeweilige Medium anpassen. Wird der Sennheiser PXC 550 an den Computer angeschlossen, fungiert das Headset als USB-Soundkarte und optimiert die Qualität der Musik oder von Anrufen auf dem PC.

Die Abstimmung des Kopfhörers war in unserem Test sehr ausgewogen. Die Höhen werden eher sanft als spritzig wiedergegeben, was dem Komfort einer längeren Reise durchaus zuträglich ist. Des Weiteren sind die Bässe ebenfalls eher sanft ausgelegt, untermauern die Musik aber doch recht kräftig. Feineinstellungen lassen sich über eine kleine Taste an der Ohrmuschel oder über die App regulieren.

Fazit zum Sennheiser PXC 550 Test

Der Sennheiser PXC 550 zählt momentan definitiv zu den besten Bluetooth Kopfhörern mit Noise Cancelling Funktion. Neben dem einzigartigen Design überzeugt der PXC 550 im Test durch eine hervorragende Verarbeitung, die dem Kopfhörer eine hohe Stabilität sowie Robustheit verleiht und letzt endlich zu einer langen Lebensdauer führt. Dank der verwendeten hochwertigen Materialen bietet der Sennheiser PXC 550 darüber hinaus einen äußerst angenehmen Tragekomfort. Im Vergleich zu anderen Over Ear Kopfhörern kann das Modell durch seinen tollen Funktionsumfang und eine einfache Bedienung begeistern. Insbesondere die Noise Cancelling Funktion konnte uns im Test begeistern. Zusammen mit der ausgezeichneten Soundqualität bekommt der Sennheiser PXC 550 daher eine klare Kaufempfehlung von uns!

Möchtest du mehr Auswahl? Dann schau dir unsere Toplist unter Bluetooth Over Ear Kopfhörer Test an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*